Auftritt

Gottesdienst am Heiligen Abend in Schönebürg

Wie lange müssen wir noch mit „White Christmas“ Frau Holle Paroli bieten, bis es endlich mal wieder soweit ist?! Auch dieses Jahr den ganzen Dezember kaum eine Spur von Winter und erst recht nicht um Weihnachten. Doch natürlich schlossen wir die Messe, u.a. bestehend aus dem bekannten Krippenspiel und einigen Stücken vom Adventskonzert, ganz traditionell mit „Stille Nacht“ und eben Bing Crosbys Welthit ab, was mit viel Beifall belohnt wurde. Am Christbaum waren dann...

Adventskonzert in der St.-Gallus-Kirche in Schönebürg

Beeindruckend muss der volle Chorraum auf die vielen Besucher dieses Konzerts gewirkt haben. Weit über 100 Sänger und Musiker erfüllten bei zwei gemeinsamen Stücken die Kirche mit schönen Klängen. Ebenso trug wieder Otto Zoller mit einigen Gedanken zur feierlichen Stimmung in der Pfarrkirche bei. Geschrieben von Jonas Hochdorfer Fotos: Thomas Zimmermann ...

Ständchen zur Hochzeit von Susanne und Tobias Hannes

Eine Woche nach dem Polterabend nahmen wir bei bedrohlicher Bewölkung Aufstellung vor dem Rathaus in Schemmerhofen, um den Frischvermählten musikalisch zu gratulieren. Auch Petrus muss unser Ständchen gefallen haben, hielt er doch die Schleusen solange dicht. Dem Brautpaar wünschen wir Gottes Segen und viele glückliche Jahre! Geschrieben von Jonas Hochdorfer Fotos: Thomas Zimmermann ...

Eine Party voller Blasmusik

Das Birkenfest des Musikvereins ist am Freitagabend mit der „Vier-Zonen-Party“ erfolgreich gestartet. Obwohl die Temperaturen alles andere als zu einer Frühlings-Kneipen-Tour im Wonnemonat Mai einluden, haben es sich viele nicht nehmen lassen, ins wohltemperierte Zelt zu kommen. Musik querbeet, tolle Dekoration, erlesene Weine und Zünftiges wurde geboten. Angenehm gefüllt waren alle vier Bereiche und man konnte gemütlich sitzend oder stehend ein Pläuschchen halten. Gleich am Eingang stolperte man quasi in die „Lloret de Bar“;...

Zwei neue junge Ehrenvorsitzende

Am Palmsonntag stand beim Musikverein Schönebürg nicht nur die Musik beim Frühjahrskonzert im Vordergrund, sondern auch die Verdienste und das Engagement verdienter Musiker. Für einen Musiker gibt es keinen schöneren und festlicheren Rahmen, als am Konzert für geleistete Arbeit und eingebrachte Freizeit geehrt und gedankt zu werden. Dies hob auch der stellvertretende Kreisverbandsvorsitzende des Blasmusikkreisverbandes Biberach Walter Engesser am Palmsonntag hervor. Denn ein Musikverein ist fester Bestandteil in der Ortschaft und leistet in der heutigen...

Musikalische Betrachtung der Elemente

Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Schönebürg stand in diesem Jahr unter dem Titel „Die vier Elemente: Erde, Luft, Feuer und Wasser“. Moderator Jonas Hochdorfer verstand es in unnachahmlicher Weise diese Elemente aus der Sicht eines Musikers zu interpretieren. Ein Musiker ist ein bodenständiger, geerdeter Mensch und ohne Luft geht beim Musikanten nichts. Beim musikalischen Spiel soll natürlich der Funke des Feuers aufs Publikum überspringen, und letztlich pflegen die Spieler zum Element Wasser eher ein distanzierteres...

Gesang zweier Musiker lässt die Herzen der Frauen höher schlagen!

Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Schönebürg am Palmsonntag hat den Musikern ein gut gefülltes Haus beschert. Es war die Konzertpremiere für den Dirigenten der Gemeinschaftsjugendkapelle Mietingen-Schönebürg, Marek Scheliga. Er präsentierte den Gästen ein gut aufgestelltes Ensemble, das Freude am Musizieren hat. [caption id="attachment_7973" align="alignright" width="300"] Gemeinschaftsjugendkapelle Mietingen-Schönebürg[/caption] Frisch zurück vom Jugendkritikspiel am vergangenen Wochenende in Baltringen, übernahmen die Jugendlichen der Gemeinschaftsjugendkapelle Mietingen-Schönebürg den ersten Teil des Konzertabends und eröffneten ihn mit „Young Fanfare“. Marek Scheliga arbeitet seit...